CHALLENGE-A

Wenn Alkohol zum Problem wird.
Unterstützung für Angehörige.

Persönlich und verständnisvoll

Verspürst du das Gefühl der Hilflosigkeit?

Machen du dir Sorgen um den Alkoholkonsum eines nahestehenden Menschen? Suchst du nach Hilfe, wie du dich verhalten sollst? Belasten dich die Auswirkungen des Alkoholproblem und führen zu einer erheblichen Einschränkung deiner Lebensqualität? Bist du auf der Suche nach einem geeigneten Vorgehen, nach Tipps und Hilfestellungen im Umgang mit dem Alkoholproblem? Bist du an einem Punkt angekommen, an dem du dich hilflos fühlst? Ich verstehe deine Herausforderungen und wie viele Fragen dich beschäftigen. Das nahe Umfeld leidet unter dem Alkoholproblem, steht der Situation meist hilflos gegenüber und sucht nach einer Lösung. Familie und Freunde möchten gerne die Situation verändern und etwas gegen das Problem tun, stoßen dabei aber häufig an ihre Grenzen.

Du bist nicht hilflos.

Ich helfe dir das Gefühl der Hilflosigkeit zu besiegen, indem ich dir neue Handlungsmöglichkeiten aufzeige, die dich bei der Bewältigung des Alkoholproblems eines nahestehenden Menschen unterstützen.
Meine Beratung basiert auf dem wissenschaftlichen Ansatz des CRAFT-Modells. Dieses hat sich als besonders wirksam für Angehörige von Menschen mit einem Alkoholproblem erwiesen. Die Wirksamkeit von CRAFT wurde in wissenschaftlichen Studien belegt und hat andere vergleichbare Ansätze deutlich übertroffen hat. Erfahre auf Challenge-A wie du mit der Hilfe des CRAFT-Ansatz etwas gegen das Alkoholproblem des Betroffenen unternehmen und deine eigene Lebensqualität wieder verbessern kannst. 
Jetzt Blog anschauen

Was kann ich tun, wenn ein nahestehender Mensch ein
Problem mit Alkohol hat?

Diese Frage habe ich mir selbst über Jahrzehnte gestellt. Nachdem ich und meine Familie über 25 Jahre mit der Alkoholproblem meiner Mama gekämpft haben, weiß ich, wie gravierend die Auswirkungen für die Angehörigen sind. Ich habe gebettelt, geschrien, gemeckert, gedroht und geweint. Ich habe Flaschen versteckt und Alkohol weggeschüttet. Ich bin jeden Tag in der Hoffnung nach Hause gekommen, dass es endlich besser wird. Wir haben als Familie alles Mögliche versucht und uns dabei völlig vernachlässigt. Alle Versuche haben nichts geholfen. Ich war allein, traurig und auf der Suche nach Antworten, die ich nicht finden konnte.

Deshalb habe ich Challenge-A ins Leben gerufen. Ein Ort für Familien und Freunde, die durch die Tatsache verbunden sind, einen nahestehenden Menschen in ihrem Umfeld zu haben, der ein Problem mit Alkohol hat. Mein Ziel ist es, gemeinsam das Gefühl der Hilflosigkeit zu besiegen, indem ich dir neue Handlungsmöglichkeiten aufzeige, die dich bei der Bewältigung deiner Herausforderung unterstützen.

Bist du auf der Suche nach Hilfe und Antworten?

Schau dir unseren Blog an und erhalte konkrete Handlungsmöglichkeiten.
Jetzt Blog anschauen

Das Ziel von Challenge-A

Circa ein Drittel der Kinder von alkoholabhängigen Eltern werden später selbst ein Alkoholproblem entwickeln, ein weiteres Drittel wird eine Beziehung mit einem Partner mit einem Suchtproblem eingehen und nur ein Drittel wird keine offensichtlichen Beeinträchtigungen davontragen, leidet aber aus eigener Erfahrung ebenfalls ein Leben lang.

Die Auswirkungen eines Alkoholproblems sind für das Umfeld gravierend.

Ich möchte mit Challenge-A erreichen, dass in Zukunft weniger Angehörige unter den Folgen eines problematischen Alkoholkonsums eines nahestehenden Menschen leiden. Die Unterstützung von Challenge-A soll es Familien und Freunden ermöglichen, dass Gefühl der Hilflosigkeit zu besiegen. Erfahre mehr darüber, warum ich Challenge-A ins Leben gerufen haben.
Mehr erfahren

"Es geht nicht darum, was dir im Leben passiert, sondern wie du darauf reagierst."

Abonniere den Podcast

In diesem Podcast veröffentliche ich regelmäßig neue Folgen zu Themen des Alkoholproblems sowie Informationen und Hilfestellungen für Angehörige. In jeder Folge findest du Unterstützung, Verständnis, Hoffnung und positive Handlungsmöglichkeiten. Höre persönliche Geschichten, Interviews mit Experten und entdecke spezifische Tipps und Hilfsmittel, die du noch heute umsetzen kannst. Kostenlos und jederzeit für dich da.
Podcast abonnieren

Erhalte Unterstützung

Die persönliche Unterstützung für Familie und Freunde von Betroffenen. Erfahre in einem kostenlosen Gespräch wie du mit Hilfe des CRAFT-Modells den Betroffenen für eine Therapie motivieren und deine eigenen Lebensqualität verbessern kannst. Wie? Indem du dich zuerst auf dich selbst fokussierst und mit einer Veränderung deines Verhaltens auch bei dem Betroffenen etwas bewirken kannst.
Jetzt Blog anschauen

Das sagen andere Angehörige

Lese was andere Personen über Challenge-A sagen:

Entdecke neueste Blogartikel und Podcastfolgen

Bist du auf der Suche nach Hilfe und Antworten?

Schau dir unseren Blog an und erhalte konkrete Handlungsmöglichkeiten.
Jetzt Blog anschauen

Wenn Alkohol zum Problem wird.
Hilfe für Familie und Freunde.

© 2021 Challenge-A